Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN
Zurück zum Seitenanfang CZeCOT logo Touristikportal der Tschechischen Republik
Tschechien kennen lernen mit Czecot !

Erweiterte Suche
ČeskyDeutschEnglishEspañolFrançaisItalianoNederlandsPolskiпо-русскиZusammenarbeit mit unsZusammenarbeit mit uns  Server NavigationServer Navigation
Reservieren Sie Unterkunft online: Anreise: Anzahl der Nächte:
Fotogalerie + Ansichtskarten Videogalerie
Virtuelle Besichtigung Wetter
Touristische Programme Erlebnispakete
Audiogalerie Veranstaltungs- kalender
Karte  
Informationsservice für Touristen
Aktualitäten
Region

Tschechische Republik
Böhmerwald
Böhmische Paradies
Hochland (Vysočina)
Mittelböhmen
Mittelböhmen - Elbniederung
Lázně Toušeň
Poděbrady
Mittelböhmen - Süd
Mittelböhmen - Westen
Mittelmähren
Slatinice
Teplice nad Bečvou
Nordböhmen
Isergebirge
Lausitzer Gebirge und Jeschkenzug
Lázně Kundratice
Mácha Landschaft
Region Friedland
Lázně Libverda (Bad Liebwerda)
Nordmähren, Schlesien
Altvatergebirge
Bludov
Jeseník (Freiwaldau)
Karlova Studánka (Bad Karlsbrunn)
Lipová-lázně (Bad Lindewiese)
Velké Losiny (Gross Ullerdorf)
Beskiden – Walachei
Odertal - Region Mährisch Krawarn
Region Ostravsko
Klimkovice
Schlesien um Opava
Teschener Schlesien
Darkov - Karviná
Nordwestböhmen
Böhmisches Mittelgebirge und Region Žatec
Mšené-lázně
Erzgebirge und Erzgebirgsvorland
Klášterec nad Ohří
Teplice (Bad Teplitz)
Region Děčínsko und Lausitzer Gebirge
Ostböhmen
Adlergebirges und Podorlicko
Böhmisch-Mährisches Grenzgebiet
Svitavy
Glatzer Grenzgebiet
Velichovky
Grulicher Schneeberg
Region Chrudimsko-Hlinecko
Region Hradecko
Hradec Králové
Region Pardubicko
Lázně Bohdaneč
Prag
Region Pilsen (Plzeň)
Chodenland
Pilsen
Region Tachovsko-Stříbrsko
Konstantinovy Lázně (Konstantinsbad)
Riesengebirge
Janské Lázně
Riesengebirgsvorlandes
Lázně Bělohrad
Spindlermühle
Südböhmen
Bechyně
Písek
Třeboň (Wittingau)
Vráž u Písku
Südmähren
Areal von Eisgrub-Feldsberg
Lednice
Brünn und Umgebung
Brno
Mährischer Karst und Umgebung
Mährische Slowakei
Hodonín
Ostrožská Nová Ves
Region Zlínsko
Kostelec u Zlína
Luhačovice
Thayatal
Westböhmische Bäder
Westböhmische Bäder
Eger
Franzensbad
Jáchymov
Karlovy Vary (Karlsbad)
Lázně Kynžvart (Bad Königswart)
Mariánské Lázně (Marienbad)

Thema
Aktivurlaub
News
Tips:
  • Zur Schnellsuche nutzen Sie fulltext oder Server Navigation.
  • Möchten Sie regelmässig über Neuheiten im Fremdenverkehr oder aus den Regionen informiert werden? Registrieren Sie Ihre E-Mail bei uns und wir senden Ihnen unsere Newsletter

Aktueller Tip:
Penzion Rzehaczek
Penzion Rzehaczek

Ausstellung des Bekleidungsmaterials
Ausstellung des Bekleidungsmaterials

Zusammenarbeit mit uns
Anmeldung
Partner des Servers

CzechTourism logo

Umfrageergebnisse
Prag Mittelböhmen Südböhmen Böhmerwald Region Pilsen (Plzeň) Westböhmische Bäder Nordwestböhmen Nordböhmen Böhmische Paradies Ostböhmen Hochland (Vysočina) Südmähren Mittelmähren Nordmähren, Schlesien Riesengebirge

Teschener Schlesien (Těšínské Slezsko)

Diese Region hatte es nie leicht. Schon seit der Zeit des Grossmährischen Reiches (um 830) wurde darum gestritten und die Herrscher verschoben die Grenzen, wie es ihnen gerade passte. Nach dem Ersten Weltkrieg kämpften sogar zwei Nachfolgestaaten Österreich-Ungarns, die damalige Tschechoslowakei und Polen, um das Territorium des ehemaligen Teschener Fürstentums (Těšínské knížectví). Erst nach langen diplomatischen Verhandlungen konnte der Konflikt beigelegt werden. Es wurde beschlossen, die Region Těšínsko in zwei Teile aufzuteilen - einen tschechoslowakischen und einen polnischen. Das betraf auch das Zentrum des Fürstentums, die Stadt Teschen (Těšín), die heute aus Tschechisch Teschen (Český Těšín) und Polnisch Teschen (Polský Těšín-Cieszyn) besteht . Heute sind diese Zeiten zum Glück schon lange Vergangenheit und Těšínské Slezsko ist ein beschauliches Städtchen. Die Natur und die vielen Sportmöglichkeiten, ebenso wie Dutzende Denkmäler, locken Tausende Touristen in den Norden Mährens.

Těšínské Slezsko ist ein malerisches Gebiet an der Grenze zu Polen. Flache Wiesen führen hier über wellige Hügel bis zu den Bergkämmen der Beskiden und des Jablunkauer Berglands (Jablunkovské mezihoří). Dank der Vielfalt der hiesigen Landschaft gibt es unzählige Touristikmöglichkeiten. Wanderern stehen gut gepflegte Wanderwege, Radwanderern ein dichtes Netz an Radwegen zur Verfügung. Wer sich einfach nur am Wasser erholen möchte, besucht den Stausee Těrlicko. Und wenn Schnee fällt, ist es nur ein Katzensprung bis zu den renommierten Pisten.

Typisch für das Gebiet von Těšínské Slezsko ist die ursprüngliche Folklore. In den hübschen Vorgebirgsdörfern stehen die traditionellen, mit Schindeln gedeckten schlesischen Bauernhäuser und manchmal trifft man auf kleine Holzkirchen.

Und noch eine Sache ist für Těšínské Slezsko charakteristisch – schon seit Dutzenden Jahren ist es ein Metallurgiezentrum des Kohleabbaus. Aber keine Angst, dem Reiz der Region schadet das überhaupt nicht…

Wandern

Das tschechische Gebiet des Landesteils Teschener Schlesien (Těšínské Slezsko) gehört zur gleichnamigen Region, die bis hinter die polnische Grenze reicht. Die Mikroregion widmet dem Tourismus grosse Aufmerksamkeit und so findet man auf tschechischer und polnischer Seite ein dichtes Netz gut markierter Touristiktrassen, die zu allen wichtigen Orten der Landschaft führen. Auch Lehrpfade wurden angelegt. Besonders empfehlenswert ist der Lehrpfad Nassgalle Těrlicko (Naučná stezka Mokřady Těrlicka) . Er beginnt am Stausee in Těrlicko und ist nicht ganz drei Kilometer lang. An zehn Haltepunkten kann man sich über Fauna und Flora der Umgebung informieren.

Radwandern

Těšínské Slezsko ist besonders gut zum entspannenden Radwandern geeignet. Die meisten Radwege sind gut befahrbar und werden deshalb gerne von Familien mit Kindern genutzt. Ansprechend ist zum Beispiel der Radweg von Český Těšín um den Staudamm herum. Er ist etwa 50 Kilometer lang und führt von Český Těšín, Koňákov, Hradiště, Dolní Domaslavice, Stausee Žermanice (Žermanická přehrada), Soběšovice, Žermanice, Těrlicko, Stausee Těrlicko (Těrlická přehrada), nach Český Těšín zurück. Die Radwanderwege in Těšínské Slezsko knüpfen auch an die internationalen Fernradwege, konkret an die Trasse Krakau-Mähren-Wien, an.

Kur- und Bädertouristik

Wenn man von Kur und Bädern im Gebiet Teschener Schlesien (Těšínské Slezsko) spricht, denken die meisten sicher an Bad Darkov (ein Stadtteil von Karviná). Das hiesige Bad entstand bereits im Jahr 1867 an der Stelle einer Jod-Brom-Quelle. In Bad Darkov werden Erkrankungen des Bewegungsapparates, neurologische Erkrankungen, Kreislauferkrankungen, Hautkrankheiten und Zustände nach Unfällen und Verbrennungen behandelt.

Bademöglichkeiten

Der beste Tipp ist sicher der Stausee Těrlicko am Fluss Stonáva. Er wurde in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts erbaut, um die Bergwerke und Eisenhütten mit Wasser zu versorgen. Heute ist er ein Erholungszentrum und dient dem Wassersport. Andere Bademöglichkeiten findet man in Český Těšín, Orlová-Lutyně, Třinec, Karviná oder in Bohumín.


Videogalerie
Webkameras

Weitere Informationen:

Touristische Objekte
Denkmäler und Sehenswürdigkeiten (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Geöffnet:
Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.


Weitere Suchkriterien
Zertifikate

















Regionale Zertifikate
Dienstleistung:


Transport
Suche nach Bus- und Bahnverbindungen
Verkehrspunkte (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate




Regionale Zertifikate

Flugplatz (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate




Aktuelle Verkehrsinformationen

Kulturelle, gesellschaftliche und Sportveranstaltungen

Unterkunft, Kurorte, Vermietung der Räumlichkeiten
Unterkunft buchung (alle anzeigen)

Unterkunftsuche

Ort:mapa ČR
Anreise:Anzahl der Nächte:Abreise: 19.4.2021
Mindestklasse:

Campingplätze und Hüttensiedlungen (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:




Klasse:




geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Dienstleistung und Ausstattung:
Sehenswürdigkeit

Geben Sie die maximale Entfernung der Sehenswürdigkeit ein. Wenn Sie möchten, dass sich die Sehenswürdigkeit in der genannten Einrichtung befindet, geben Sie eine Null ein.

Vermietung der Räumlichkeiten
Kurorte und Wellness

Restaurant, Bar, Café...
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)























Uhr
Weitere Suchkriterien
Zertifikate

















Regionale Zertifikate
Sehenswürdigkeit

Geben Sie die maximale Entfernung der Sehenswürdigkeit ein. Wenn Sie möchten, dass sich die Sehenswürdigkeit in der genannten Einrichtung befindet, geben Sie eine Null ein.

Sportmöglichkeiten
Sportmöglichkeiten (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Weitere Suchkriterien
Zertifikate







Regionale Zertifikate
Dienstleistungen (Beim mehrfachen Ankreuzen werden Objekte gesucht, die alle angekreuzten Dienstleistungen anbieten.)

Golfplatz (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate



Geöffnet im: Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript. Behindertentag:






Dienstleistungen:

Skizentren / Abfahrtsstrecken
Reitobjekt (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Zertifikate





Dienstleistung und Ausstattung:















































Informationszentrum, Fremdenführer
Informationszentren (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:






geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Zertifikate









Regionale Zertifikate
Service des Informationszentrums:

Fremdenführer (alle anzeigen)


Lizenz:



Wetter
 sonntag 18.4.montag 19.4.dienstag 20.4.mittwoch 21.4.
Ostrava
nebligNordostwind Wind
4°C1
(07:00)
Dichtbewölkt
10°C/5°C
Dichtbewölkt
12°C/5°C
Regenschauer
15°C/7°C

Quelle: Wetter Meteocentrum

Artikel in der Zeitschrift C.O.T.Business:

Informationsservice für Touristen

- Archiv älterer Nachrichten -




Gebiet, das mit der genannten Region zusammenhängt

Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage