Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN
Zurück zum Seitenanfang CZeCOT logo Touristikportal der Tschechischen Republik
Tschechien kennen lernen mit Czecot !

Erweiterte Suche
ČeskyDeutschEnglishEspañolFrançaisItalianoNederlandsPolskiпо-русскиZusammenarbeit mit unsZusammenarbeit mit uns  Server NavigationServer Navigation
Reservieren Sie Unterkunft online: Anreise: Anzahl der Nächte:
Fotogalerie + Ansichtskarten Videogalerie
Virtuelle Besichtigung Wetter
Touristische Programme Erlebnispakete
Audiogalerie Veranstaltungs- kalender
Karte  
Informationsservice für Touristen
Aktualitäten
Region

Tschechische Republik
Böhmerwald
Böhmische Paradies
Hochland (Vysočina)
Mittelböhmen
Mittelböhmen - Elbniederung
Lázně Toušeň
Poděbrady
Mittelböhmen - Süd
Mittelböhmen - Westen
Mittelmähren
Slatinice
Teplice nad Bečvou
Nordböhmen
Isergebirge
Lausitzer Gebirge und Jeschkenzug
Lázně Kundratice
Mácha Landschaft
Region Friedland
Lázně Libverda (Bad Liebwerda)
Nordmähren, Schlesien
Altvatergebirge
Bludov
Jeseník (Freiwaldau)
Karlova Studánka (Bad Karlsbrunn)
Lipová-lázně (Bad Lindewiese)
Velké Losiny (Gross Ullerdorf)
Beskiden – Walachei
Odertal - Region Mährisch Krawarn
Region Ostravsko
Klimkovice
Schlesien um Opava
Teschener Schlesien
Darkov - Karviná
Nordwestböhmen
Böhmisches Mittelgebirge und Region Žatec
Mšené-lázně
Erzgebirge und Erzgebirgsvorland
Klášterec nad Ohří
Teplice (Bad Teplitz)
Region Děčínsko und Lausitzer Gebirge
Ostböhmen
Adlergebirges und Podorlicko
Böhmisch-Mährisches Grenzgebiet
Svitavy
Glatzer Grenzgebiet
Velichovky
Grulicher Schneeberg
Region Chrudimsko-Hlinecko
Region Hradecko
Hradec Králové
Region Pardubicko
Lázně Bohdaneč
Prag
Region Pilsen (Plzeň)
Chodenland
Pilsen
Region Tachovsko-Stříbrsko
Konstantinovy Lázně (Konstantinsbad)
Riesengebirge
Janské Lázně
Riesengebirgsvorlandes
Lázně Bělohrad
Spindlermühle
Südböhmen
Bechyně
Písek
Třeboň (Wittingau)
Vráž u Písku
Südmähren
Areal von Eisgrub-Feldsberg
Lednice
Brünn und Umgebung
Brno
Mährischer Karst und Umgebung
Mährische Slowakei
Hodonín
Ostrožská Nová Ves
Region Zlínsko
Kostelec u Zlína
Luhačovice
Thayatal
Westböhmische Bäder
Westböhmische Bäder
Eger
Franzensbad
Jáchymov
Karlovy Vary (Karlsbad)
Lázně Kynžvart (Bad Königswart)
Mariánské Lázně (Marienbad)

Thema
Aktivurlaub
News
Tips:
  • Zur Schnellsuche nutzen Sie fulltext oder Server Navigation.
  • Möchten Sie regelmässig über Neuheiten im Fremdenverkehr oder aus den Regionen informiert werden? Registrieren Sie Ihre E-Mail bei uns und wir senden Ihnen unsere Newsletter

Aktueller Tip:
Penzion Jitřenka
Penzion Jitřenka

Schauenstein - Ruine einer Felsenburg
Schauenstein - Ruine einer Felsenburg

Zusammenarbeit mit uns
Anmeldung
Partner des Servers

CzechTourism logo

Umfrageergebnisse
Prag Mittelböhmen Südböhmen Böhmerwald Region Pilsen (Plzeň) Westböhmische Bäder Nordwestböhmen Nordböhmen Böhmische Paradies Ostböhmen Hochland (Vysočina) Südmähren Mittelmähren Nordmähren, Schlesien Riesengebirge

Region Děčínsko und Lausitzer Gebirge

Das ruhigste böhmische Gebirge traf in der Nachkriegszeit ein trauriges Schicksal. Die Touristik war kaum erwähnenswert und die Erhaltung der Denkmäler, besonders der kirchlichen, wurde vernachlässigt. Heute kann das Lausitzer Gebirge wieder einen regen Tourismus verzeichnen, der auch auf die unversehrte Natur, die erhaltene Architektur mit den typischen Fachwerkhäusern, den Naturgebilden im Gebiet der Elbsandsteinfelsen und der Böhmischen Schweiz und einer Reihe historischer Sehenswürdigkeiten zurückzuführen ist.

Das Lausitzer Gebirge gilt als das ruhigste und idyllischste Gebirge des Landes. Und es gehört zu den kleinsten Gebirgen und erstreckt sich in einer Länge von 29 km. Seine Breite schwankt zwischen 12 und nur 3,5 km im östlichen Teil. Im Norden ergänzt es den Reif von Bergen, der die Tschechische Republik umschliesst.

Das Lausitzer Gebirge liegt im Gebiet zwischen Děčín und Liberec. Děčín ist dabei von Westen aus der Hauptzugang in die Berge und in die Naturschutzgebiete Elbsandsteinfelsen (Labské pískovce) und Nationalpark Böhmische Schweiz (České Švýcarsko). Das Gebiet der Elbsandsteinfelsen wird durch die ansehnlichen Felsmassive charakterisiert, die ein Paradies der Bergsteiger und Kletterer sind. Die Böhmische Schweiz ist wiederum die Welt der Felstürme, Höhlen und bizarren Felsformationen. Der deutsche Teil des Lausitzer Gebirges ist das Zittauer Gebirge. Die Stadt Zittau ist auf deutscher Seite der Ausgangspunkt für das Gebiet.

Die Umgebung des Lausitzer Gebirges und das Gebirge selbst erlebten im 15. und 16. Jahrhundert eine stürmische Entwicklung der Glasindustrie, die in Gestalt einer Reihe privater kleiner Glashütten bis heute existiert. Später siedelte sich hier die Textilindustrie an, besonders im Grenzort Warnsdorf (Varnsdorf). Ihre Bedeutung sinkt aber seit dem Jahr 1990 ständig und die einzelnen Betriebe werden schrittweise geschlossen. Das führte auch dazu, das die örtlichen Bewohner immer häufiger Arbeit ausserhalb der Region suchen. Das ganze Gebiet gehört heute damit besonders den Wochenendhausbesitzern und Touristen, die hier die herrliche Natur und die Ruhe geniessen.

Wandern

Das Wandern hat in diesem Gebiet eine lange Tradition. Die ersten markierten Wanderwege entstanden schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und verbanden gewöhnlich die tschechisch-deutsche Grenze. Nach dem Zweiten Weltkrieg verschwanden viele Wege und einige, die durch das Grenzgebiet führten, waren lange Jahrzehnte für Touristen gesperrt. Die Öffnung der Grenzen im Jahr 1989 (nach dem Fall der Grünen Mauer) erlaubte die Verbindung der sonst hervorragend gepflegten touristischen Wanderwege auf tschechischer Seite mit den Wegen in Sachsen. Zu den interessanten markierten Trassen gehören die Trassen von Jedlová (Tannendorf) über Zlatý vrch (Goldberg) und Studenec (Kaltenberg), von Chřibská (Kreibitz) oder Rybniště (Teichstatt) nach Česká Kamenice (Böhmisch Kamnitz), von Dolní Podluží pod Klíč (Niedergrund am Kleiss), von Svor (Röhrsdorf) über Kytlice (Kittlitz) nach Polevsko (Blottendorf) oder der Aufstieg auf den Berg Luž (Lausche).

Eine interessante Ausflugsvariante sind die Lehrpfade. Besonders empfehlenswert ist der internationale Lehrpfad Lausitzer und Zittauer Gebirge (Lužické und Žitavské hory) . Er überschreitet zweimal die Staatsgrenze und an 27 Haltepunkten informieren Tafeln in tschechischer und deutscher Sprache über die Sehenswürdigkeiten.

Radwandern

Das Lausitzer Gebirge und die Umgebung von Děčín sind ein Paradies für Mountainbiker. Ein Beweis dafür sind auch MTB-Wettkämpfe, die hier alljährlich stattfinden. Das Gebiet eignet sich, dank gut markierter Trassen, auch für nicht so geübte Radfahrer. Eine interessante Trasse (Nr. 3013) führt zum Beispiel von Kyjov über Krásná Lípa nach Kytlice. Die Trasse Nr. 3052 führt von České Kamenice nach Chřibské. Einige Trassen führen auch in Grenzstädte auf deutscher Seite.

Wintertouristik

Das Lausitzer Gebirge hat keine riesigen Berge. Der höchste Berg Luže (Lausche) ist 793 m hoch. Trotzdem gibt es hier gutes Terrain für Skifahrer, wenn auch in bedeutend kleinerem Masstab als zum Beispiel im benachbarten Isergebirge. Abfahrtspisten findet man bei Jedlové und Tolštejn (Ausgangspunkt ist Jiřetín pod Jedlovou), in Horní Podluží oder Horní Světlá. Über das ganze Lausitzer Gebirge ziehen sich attraktive Loipen.


Webkameras

Weitere Informationen:

Touristische Objekte
Denkmäler und Sehenswürdigkeiten (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Geöffnet:
Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.


Weitere Suchkriterien
Zertifikate

















Regionale Zertifikate
Dienstleistung:


Transport
Suche nach Bus- und Bahnverbindungen
Verkehrspunkte (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate




Regionale Zertifikate

Flugplatz (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate




Aktuelle Verkehrsinformationen

Kulturelle, gesellschaftliche und Sportveranstaltungen

Unterkunft, Kurorte, Vermietung der Räumlichkeiten
Unterkunft buchung (alle anzeigen)

Unterkunftsuche

Ort:mapa ČR
Anreise:Anzahl der Nächte:Abreise: 17.5.2021
Mindestklasse:

Campingplätze und Hüttensiedlungen (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:




Klasse:




geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Dienstleistung und Ausstattung:
Sehenswürdigkeit

Geben Sie die maximale Entfernung der Sehenswürdigkeit ein. Wenn Sie möchten, dass sich die Sehenswürdigkeit in der genannten Einrichtung befindet, geben Sie eine Null ein.

Vermietung der Räumlichkeiten
Kurorte und Wellness

Restaurant, Bar, Café...
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)























Uhr
Weitere Suchkriterien
Zertifikate

















Regionale Zertifikate
Sehenswürdigkeit

Geben Sie die maximale Entfernung der Sehenswürdigkeit ein. Wenn Sie möchten, dass sich die Sehenswürdigkeit in der genannten Einrichtung befindet, geben Sie eine Null ein.

Sportmöglichkeiten
Sportmöglichkeiten (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Weitere Suchkriterien
Zertifikate







Regionale Zertifikate
Dienstleistungen (Beim mehrfachen Ankreuzen werden Objekte gesucht, die alle angekreuzten Dienstleistungen anbieten.)

Golfplatz (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate



Geöffnet im: Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript. Behindertentag:






Dienstleistungen:

Skizentren / Abfahrtsstrecken
Reitobjekt (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Zertifikate





Dienstleistung und Ausstattung:















































Informationszentrum, Fremdenführer
Informationszentren (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:






geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Zertifikate









Regionale Zertifikate
Service des Informationszentrums:

Fremdenführer (alle anzeigen)


Lizenz:



Wetter
 sonntag 16.5.montag 17.5.dienstag 18.5.mittwoch 19.5.
Ústí nad Labem
mit AufklärungenSüdwestwind Wind
10°C4.6
(07:50)
Dichtbewölkt
14°C/8°C
Gelegentlich Regen
15°C/9°C
Regenschauer
15°C/8°C

Quelle: Wetter Meteocentrum

Artikel in der Zeitschrift C.O.T.Business:

Informationsservice für Touristen

- Archiv älterer Nachrichten -




Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage