Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN
Zurück zum Seitenanfang CZeCOT logo Touristikportal der Tschechischen Republik
Tschechien kennen lernen mit Czecot !

Erweiterte Suche
ČeskyDeutschEnglishEspañolFrançaisItalianoNederlandsPolskiпо-русскиZusammenarbeit mit unsZusammenarbeit mit uns  Server NavigationServer Navigation
Reservieren Sie Unterkunft online: Anreise: Anzahl der Nächte:
Fotogalerie + Ansichtskarten Videogalerie
Virtuelle Besichtigung Wetter
Touristische Programme Erlebnispakete
Audiogalerie Veranstaltungs- kalender
Karte  
Informationsservice für Touristen
Aktualitäten
Region

Tschechische Republik
Böhmerwald
Böhmische Paradies
Hochland (Vysočina)
Mittelböhmen
Mittelböhmen - Elbniederung
Lázně Toušeň
Poděbrady
Mittelböhmen - Süd
Mittelböhmen - Westen
Mittelmähren
Slatinice
Teplice nad Bečvou
Nordböhmen
Isergebirge
Lausitzer Gebirge und Jeschkenzug
Lázně Kundratice
Mácha Landschaft
Region Friedland
Lázně Libverda (Bad Liebwerda)
Nordmähren, Schlesien
Altvatergebirge
Bludov
Jeseník (Freiwaldau)
Karlova Studánka (Bad Karlsbrunn)
Lipová-lázně (Bad Lindewiese)
Velké Losiny (Gross Ullerdorf)
Beskiden – Walachei
Odertal - Region Mährisch Krawarn
Region Ostravsko
Klimkovice
Schlesien um Opava
Teschener Schlesien
Darkov - Karviná
Nordwestböhmen
Böhmisches Mittelgebirge und Region Žatec
Mšené-lázně
Erzgebirge und Erzgebirgsvorland
Klášterec nad Ohří
Teplice (Bad Teplitz)
Region Děčínsko und Lausitzer Gebirge
Ostböhmen
Adlergebirges und Podorlicko
Böhmisch-Mährisches Grenzgebiet
Svitavy
Glatzer Grenzgebiet
Velichovky
Grulicher Schneeberg
Region Chrudimsko-Hlinecko
Region Hradecko
Hradec Králové
Region Pardubicko
Lázně Bohdaneč
Prag
Region Pilsen (Plzeň)
Chodenland
Pilsen
Region Tachovsko-Stříbrsko
Konstantinovy Lázně (Konstantinsbad)
Riesengebirge
Janské Lázně
Riesengebirgsvorlandes
Lázně Bělohrad
Spindlermühle
Südböhmen
Bechyně
Písek
Třeboň (Wittingau)
Vráž u Písku
Südmähren
Areal von Eisgrub-Feldsberg
Lednice
Brünn und Umgebung
Brno
Mährischer Karst und Umgebung
Mährische Slowakei
Hodonín
Ostrožská Nová Ves
Region Zlínsko
Kostelec u Zlína
Luhačovice
Thayatal
Westböhmische Bäder
Westböhmische Bäder
Eger
Franzensbad
Jáchymov
Karlovy Vary (Karlsbad)
Lázně Kynžvart (Bad Königswart)
Mariánské Lázně (Marienbad)

Thema
Aktivurlaub
News
Tips:
  • Zur Schnellsuche nutzen Sie fulltext oder Server Navigation.
  • Möchten Sie regelmässig über Neuheiten im Fremdenverkehr oder aus den Regionen informiert werden? Registrieren Sie Ihre E-Mail bei uns und wir senden Ihnen unsere Newsletter

Aktueller Tip:
Aquapalace Hotel Prague
Aquapalace Hotel Prague

Otakars Bastei
Otakars Bastei

Zusammenarbeit mit uns
Anmeldung
Partner des Servers

CzechTourism logo

Umfrageergebnisse
Prag Mittelböhmen Südböhmen Böhmerwald Region Pilsen (Plzeň) Westböhmische Bäder Nordwestböhmen Nordböhmen Böhmische Paradies Ostböhmen Hochland (Vysočina) Südmähren Mittelmähren Nordmähren, Schlesien Riesengebirge

Mittelböhmen - Elbniederung

Wenn man von Elbebene spricht, stellen sich viele Menschen eine Ebene, mit grossen, weiten Feldern und unendlicher Eintönigkeit vor. Die Elbebene ist keineswegs langweilig. Hier gibt es historische Städte, archäologische Fundstätten und Freilichtmuseen, Klöster und Festungen, berühmte Kurorte, Auwälder, interessante Gärten und Kongresszentren. Im Nordosten von Prag kann man Radwandern, Motorradfahren, Reiten, Golf spielen, mit dem Ausflugsdampfer fahren, interessante Burgen, Schlösser und Festungen besuchen...

Das Touristikgebiet Mittelböhmen - Nordosten erstreckt sich ungefähr zwischen Prag, Mělník und Poděbrady, wobei es stromaufwärts der Iser (Jizera) bis nach Benátky nad Jizerou reicht. So wie auch die anderen mittelböhmischen Gebiete, dient der innere Teil hauptsächlich der Erholung und Wochenendaufenthalten der Einwohner Prags. Das linke Elbufer wird mit Ausnahme der Wälder um Sadská hauptsächlich als landwirtschaftliche Fläche genutzt: Vom rechten Ufer steigt das Terrain allmählich Richtung der Iserplatte an und es gibt dort mehr Wälder, besonders zwischen Brandýs nad Labem und Benátky nad Jizerou.

Dieser Teil der Elbeniederung (Polabí) ist geradezu ausgefüllt von Geschichte. Zum Beispiel wurde die einstige Burgstätte Stará Boleslav an der wichtigen Handelsstrasse, etwa 15 km nordöstlich von Prag, am rechten Elbufer erbaut und war wahrscheinlich Teil eines Komplexes von mehreren Befestigungen des Geschlechts der Przemysliden. Vor der Kapelle der hl. Kosmas und Damian wurde der böhmische Fürst Wenzel im Jahr 929 ermordet. In Brandýs steht auch ein interessantes Schloss, in dem 1813 das historische Treffen dreier Kaiser - des österreichischen Kaisers Franz I. , des russischen Zaren Alexander I. und des preussischen Königs Friedrich Wilhelm III stattfand . Diese einigten sich gemeinsam mit Marschall Schwarzenberg auf ein gemeinsames Vorgehen gegenüber Napoleon. Dieses Abkommen wurde dann bei der Volkerschlacht in Leipzig in die Tat umgesetzt.

Die älteste nachgewiesene Besiedlung von Libice nad Cidlinou stammt zwar bereits aus der Bronzezeit, aber die grösste Blüte erlebte die Stadt im zehnten Jahrhundert, als das Geschlecht der Slawnikiden von hier aus herrschten. Die waren den Przemysliden ein Dorn im Auge, denn sie sahen in ihnen ein Hindernis ihrer Expansionsbestrebungen um die Einigung des Landes. Im Jahr 995 nutzten die Przemysliden die Abwesenheit der Streitmacht auf Libice, überfielen die Slawnikiden und ermordeten alle. Es überlebten nur drei von ihnen: Adalbert (Vojtěch), Radim und Soběslav, und zwar nur deshalb, weil sie zum Zeitpunkt des Überfalls nicht zu Hause waren.

Auch die Geschichte von Podiebrad (Poděbrady) reicht weit zurück, lange vor das Entstehen eines böhmischen Staates. Durch die zu jener Zeit waldige Landschaft, durchzogen von einem dichten Netz kleiner Flüsse, führte ein Handelsweg von Prag nach Südböhmen und weiter nach Schlesien und Polen. Zu den Herrschern, die Poděbrady besuchten, gehörten König Przemysl Ottokar I. , Wenzel II. und Johann von Luxemburg. Die berühmteste Persönlichkeit der Stadt ist Georg von Podiebrad (Jiří z Poděbrad), der im Jahr 1458 zum böhmischen König gewählt wurde. Dieser hervorragende Diplomat bemühte sich als erster europäischer Politiker um die Gründung einer Friedensunion europäischer Herrscher und kann damit als Urvater des Gedanken einer Europäischen Union betrachtet werden.

Kurorte und Bäder

Das bedeutendste Jahr für die neuere Geschichte von Poděbrady war zweifellos das Jahr 1905, als man bei der Suche nach Trinkwasser auf dem Schlosshof eine Mineralquelle mit hervorragenden Heilkräften entdeckte. Die erste erfolgreiche Saison im Kohlenwasserstoffbad verzeichnete man bereits im Jahr 1908. In Poděbrady werden vor allem Erkrankungen des Herzens und der Blutgefässe, Diabetes und Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt. Es gibt hier auch eine Beratungsstelle um sich das Rauchen abzugewöhnen. In Poděbrady werden auch zwölf kommerzielle Erholungs- und Kurprogramme angeboten, von denen einige auch die Touristik mit einbeziehen.

In der anziehenden mittelböhmischen Landschaft am Zusammenfluss von Elbe (Labe) und Iser (Jizera), 25 km nordöstlich von Prag, wurde im Jahr 1868 Bad Toušeň gegründet. Eine typische Prozedur für diesen Kurort ist ein Bad im schwefeleisenhaltigen Torfmoor aus eigenen Lagerstätten. Hier werden Rückenkrankheiten, Gelenkkrankheiten und Erkrankungen des Bewegungsapparates behandelt. Hervorragende Ergebnisse können bei der Behandlung von Problemen des Bewegungsapparates, insbesondere bei Arthrosen, Bechterew Erkrankung u.ä. verzeichnet werden.

Ein kleineres Bad gibt es auch in Sadská, wo Kreislauferkrankungen bei Kindern behandelt werden.

Touristik:

Die Elbeniederung (Polabí) ist vor allem die Domäne von Radwanderern. Die flache, leicht gewellte Landschaft ist besonders für Familienausflüge zum Beispiel zur Feste in Čelákovice, zur Feste in Dřevčice oder einem ähnlichen Denkmal in Vyšehořovice geeignet. Es stimmt allerdings, dass es zu Fuss überallhin etwas weit ist.

Weitere Möglichkeiten zur Touristik und zum Angeln bietet die Elbe, auf der man auch im klimatisierten Ausflugsschiff Král Jiří z Poděbrad zum Zusammenfluss von Elbe und Cidlina oder in Richtung Nymburk fahren kann.



Fotogalerie + Ansichtskarten
Webkameras

Weitere Informationen:

Touristische Objekte
Denkmäler und Sehenswürdigkeiten (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Geöffnet:
Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.


Weitere Suchkriterien
Zertifikate

















Regionale Zertifikate
Dienstleistung:


Transport
Suche nach Bus- und Bahnverbindungen
Verkehrspunkte (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate




Regionale Zertifikate

Flugplatz (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate




Aktuelle Verkehrsinformationen

Kulturelle, gesellschaftliche und Sportveranstaltungen

Unterkunft, Kurorte, Vermietung der Räumlichkeiten
Unterkunft buchung (alle anzeigen)

Unterkunftsuche

Ort:mapa ČR
Anreise:Anzahl der Nächte:Abreise: 17.5.2021
Mindestklasse:

Campingplätze und Hüttensiedlungen (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:




Klasse:




geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Dienstleistung und Ausstattung:
Sehenswürdigkeit

Geben Sie die maximale Entfernung der Sehenswürdigkeit ein. Wenn Sie möchten, dass sich die Sehenswürdigkeit in der genannten Einrichtung befindet, geben Sie eine Null ein.

Vermietung der Räumlichkeiten
Kurorte und Wellness

Restaurant, Bar, Café...
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)























Uhr
Weitere Suchkriterien
Zertifikate

















Regionale Zertifikate
Sehenswürdigkeit

Geben Sie die maximale Entfernung der Sehenswürdigkeit ein. Wenn Sie möchten, dass sich die Sehenswürdigkeit in der genannten Einrichtung befindet, geben Sie eine Null ein.

Sportmöglichkeiten
Sportmöglichkeiten (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Weitere Suchkriterien
Zertifikate







Regionale Zertifikate
Dienstleistungen (Beim mehrfachen Ankreuzen werden Objekte gesucht, die alle angekreuzten Dienstleistungen anbieten.)

Golfplatz (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:
Weitere Suchkriterien
Zertifikate



Geöffnet im: Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript. Behindertentag:






Dienstleistungen:

Skizentren / Abfahrtsstrecken
Reitobjekt (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Zertifikate





Dienstleistung und Ausstattung:















































Informationszentrum, Fremdenführer
Informationszentren (alle anzeigen)
 
Entfernung in km ab GPS Punkt:
°'Breite (N) °'"Länge (E)
Kategorie:






geöffnet Wählen Sie das Datum mittels Kalender e -
JavaScript.
Weitere Suchkriterien
Zertifikate









Regionale Zertifikate
Service des Informationszentrums:

Fremdenführer (alle anzeigen)


Lizenz:



Wetter
 sonntag 16.5.montag 17.5.dienstag 18.5.mittwoch 19.5.
Prag
BewölktOstwind Wind
18°C15 km/h
(13:00)
Schwacher Regen
13°C/10°C
Dichtbewölkt
15°C/8°C
Gelegentlich Regen
15°C/8°C
Ústí nad Labem
BewölktSüdwind Wind
10°C3.6
(07:20)
Dichtbewölkt
14°C/8°C
Gelegentlich Regen
15°C/9°C
Regenschauer
15°C/8°C

Quelle: Wetter Meteocentrum

Artikel in der Zeitschrift C.O.T.Business:

Informationsservice für Touristen

- Archiv älterer Nachrichten -




Gebiet, das mit der genannten Region zusammenhängt

  • Praha (Prag) (Jüdische Gemeinde)

Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage