Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN
Zurück zum Seitenanfang CZeCOT logo Touristikportal der Tschechischen Republik
Tschechien kennen lernen mit Czecot !

Erweiterte Suche
ČeskyDeutschEnglishEspañolFrançaisItalianoNederlandsPolskiпо-русскиZusammenarbeit mit unsZusammenarbeit mit uns  Server NavigationServer Navigation
Reservieren Sie Unterkunft online: Anreise: Anzahl der Nächte:
Fotogalerie + Ansichtskarten Videogalerie
Virtuelle Besichtigung Wetter
Touristische Programme Erlebnispakete
Audiogalerie Veranstaltungs- kalender
Karte  
Informationsservice für Touristen
Aktualitäten
Region

Tschechische Republik
Böhmerwald
Böhmische Paradies
Hochland (Vysočina)
Mittelböhmen
Mittelböhmen - Elbniederung
Lázně Toušeň
Poděbrady
Mittelböhmen - Süd
Mittelböhmen - Westen
Mittelmähren
Slatinice
Teplice nad Bečvou
Nordböhmen
Isergebirge
Lausitzer Gebirge und Jeschkenzug
Lázně Kundratice
Mácha Landschaft
Region Friedland
Lázně Libverda (Bad Liebwerda)
Nordmähren, Schlesien
Altvatergebirge
Bludov
Jeseník (Freiwaldau)
Karlova Studánka (Bad Karlsbrunn)
Lipová-lázně (Bad Lindewiese)
Velké Losiny (Gross Ullerdorf)
Beskiden – Walachei
Odertal - Region Mährisch Krawarn
Region Ostravsko
Klimkovice
Schlesien um Opava
Teschener Schlesien
Darkov - Karviná
Nordwestböhmen
Böhmisches Mittelgebirge und Region Žatec
Mšené-lázně
Erzgebirge und Erzgebirgsvorland
Klášterec nad Ohří
Teplice (Bad Teplitz)
Region Děčínsko und Lausitzer Gebirge
Ostböhmen
Adlergebirges und Podorlicko
Böhmisch-Mährisches Grenzgebiet
Svitavy
Glatzer Grenzgebiet
Velichovky
Grulicher Schneeberg
Region Chrudimsko-Hlinecko
Region Hradecko
Hradec Králové
Region Pardubicko
Lázně Bohdaneč
Prag
Region Pilsen (Plzeň)
Chodenland
Pilsen
Region Tachovsko-Stříbrsko
Konstantinovy Lázně (Konstantinsbad)
Riesengebirge
Janské Lázně
Riesengebirgsvorlandes
Lázně Bělohrad
Spindlermühle
Südböhmen
Bechyně
Písek
Třeboň (Wittingau)
Vráž u Písku
Südmähren
Areal von Eisgrub-Feldsberg
Lednice
Brünn und Umgebung
Brno
Mährischer Karst und Umgebung
Mährische Slowakei
Hodonín
Ostrožská Nová Ves
Region Zlínsko
Kostelec u Zlína
Luhačovice
Thayatal
Westböhmische Bäder
Westböhmische Bäder
Eger
Franzensbad
Jáchymov
Karlovy Vary (Karlsbad)
Lázně Kynžvart (Bad Königswart)
Mariánské Lázně (Marienbad)

Thema
Aktivurlaub
News
Tips:
  • Zur Schnellsuche nutzen Sie fulltext oder Server Navigation.
  • Möchten Sie regelmässig über Neuheiten im Fremdenverkehr oder aus den Regionen informiert werden? Registrieren Sie Ihre E-Mail bei uns und wir senden Ihnen unsere Newsletter

Aktueller Tip:
Hotel Čertousy
Hotel Čertousy


Zusammenarbeit mit uns
Anmeldung
Partner des Servers

CzechTourism logo

Umfrageergebnisse

Guter Wein und Unterhaltung in der Tschechischen Republik

18.08.2010

Tauchen Sie in eine Atmosphäre längst vergangener Zeiten und spazieren Sie zwischen reifenden Weinreben. An vielen Orten in der Tschechischen Republik präsentiert sich der Weinbau in Form einmaliger Verkostungen von Wein und Federweißem, Brauchtum und kulinarischer Traditionen der einzelnen Regionen sowie diversen Begleitprogrammen. Heben Sie daher Ihr Glas und trinken Sie bei einem historischen Umzug auf den Begründer des Weinbaus, Karl IV., römisch-deutscher König, König von Böhmen und und römisch-deutscher Kaiser.

Die bekanntesten Weinfeste finden in den südmährischen Städten Mikulov (Nikolsburg ) und Znojmo (Znaim) statt. In der denkmalgeschützten Stadt Mikulov und dem Naturamphiteater am Fuße des Turold wird sich vom 10. bis 12. September alles um den Rebensaft drehen. Auf dem Weinfest Pálavské vinobraní erwarten den Besucher ein Handwerksmarkt im Schlosspark, Buden mit Wein, süffigem Federweißen und verschiedenen kulinarischen Spezialitäten. Ebenso wenig fehlen darf das traditionelle Folkloreprogramm, denn Folklore gehört in Südmähren unbedingt zum Wein dazu. Ein alljährlicher Gast in Mikulov ist der römisch-deutsche Kaiser und König von Böhmen Wenzel IV., den Schwerbewaffnete im Jahr 1403 aus der Wiener Gefangenschaft in der Burg von Mikulov befreit haben. Das historische Weinfest Znojemské historické vinobraní in Znojmo wiederum erinnert an den Besuch des Königs von Böhmen Johann von Luxemburg im Jahr 1327. Vom 10. – 11. September kann man beim historischen Fackelzug durch die Stadt mitmachen und Ritterturniere zu Pferde, Straßentheater, Schwertkämpfe sowie eine Musik- und Tanzschau sehen. Und vergessen Sie nicht den historischen Markt zu besuchen. Der Höhepunkt des reichen Kulturprogramms ist ein Feuerwerk.

Slovácké slavnosti vína Das mährisch-slowakische Fest des Weines und der offenen Denkmäler ist eine einmalige Veranstaltung in Ostmähren. In Uherské Hradiště (Ungarisch Hradisch) vereinen sich am Wochenende des 11. und 12. September das Temperament von Brauchtum und Kultur mit der Farbenpracht mährisch-slowakischer Trachten und Musik. Neben Weinverkostungen gibt es in der Königsstadt einen festlichen Trachtenzug, Volkstänze und Kulturveranstaltungen in historischen Denkmälern zu sehen, die sonst für die Öffentlichkeit verschlossen sind. Wer nicht nur einen guten Tropfen zu schätzen weiß, sondern auch Flüsse mag, dem sei eine Fahrt mit einem Musikantenschiff auf dem Baťa-Kanal empfohlen. Das Fest „Slovácké slavnosti vína“ ist ein repräsentatives Folklorefest von über 60 Städten und Gemeinden aus der gesamten Mährischen Slowakei.

Weinfeste in Böhmen haben auch ihren Reiz

Lassen Sie sich nicht das historische Weinfest im Beisein des römisch-deutschen Kaisers und Königs von Böhmen Karl IV. und seiner Gemahlin Elisabeth in Begleitung ihres Hofstaates auf Burg Karlštejn entgehen. Auf dem Weinfest Karlštejnské vinobraní erwarten den Besucher Kostproben der hiesigen Weinsorte, deren Anbau im 14. Jahrhundert von Karl IV. eingeführt wurde. Ebenfalls zu empfehlen sind der Federweiße und die kulinarischen Spezialitäten. Der diesjährige 14. Jahrgang des Weinfestes findet vom 25. bis 26. September statt und bietet ein buntes Programm. Unter anderem kann man historische Tänze erlernen und bei Schwertkämpfen zusehen. Karlštejn ist eine der beliebtesten Burgen Tschechiens und liegt 35 km von Prag entfernt.

Das Weinfest Mělnické vinobraní in Mělník wird vom 17. bis 19. September begangen und spielt sich gleich auf vier Bühnen ab. Auf der Hauptbühne auf dem Platz Náměstí Míru ist tschechischer Rock angesagt. Auf der zweiten Bühne wiederum werden Countrybands für Unterhaltung sorgen.Bühne frei für Schwertkämpfer, historische Tanzgruppen und Gaukler heißt es auf der historischen Bühne auf dem Palackého náměstí.Die Handwerkergasse Svatováclavská ulička wiederum verwandelt sich in einen Jahrmarkt. Auf das Highlight des Festes darf man sich am Samstagabend freuen. Dann nämlich trifft Karl IV. mit Gefolge in der Stadt ein, um die Weinernte zu kontrollieren und den Rebensaft aus Mělník zu kosten. Zu Ehren des hohen Besuches wird ein feierliches Feuerwerk den Himmel über der Stadt erleuchten.

Das Weinfest Roudnické vinobraní in Roudnice nad Labem wird am 18. September auf dem Platz Husovo náměstí und auf dem Schloss gefeiert. Auf dem Programm stehen Musikbühnen, Attraktionen für Kinder sowie eine Oldtimerausstellung, die mit einer Fahrt über die Landesgrenzen ausklingt. Wer alte Triebwagen mag, sollte das Fest zu einer Zugfahrt auf der Strecke Roudnice nad Labem – Budyně nad Ohří nutzen. Ein historischer Bus wiederum bringt Sie bei Interesse in die nahe gelegene Gemeinde Polepy. Im Laufe des Weinfestes ist der Eintritt in sämtliche städtische Denkmäler frei, darunter auch das Schloss in Roudnice und die Weinkellereien. Einer der Programmhöhepunkte ist ein Feuerwerk.

Weinfeste in der tschechischen Hauptstadt

Eine Verkostung Hunderter guter Weine erwartet den Besucher des Prague Wine Festival. Die Veranstaltung spielt sich vom 17. bis 19. September auf der Prager Insel Slovanský ostrov ab. Die Weine werden von Herstellern aus Böhmen, Mähren und bedeutenden Weinbauländern Europas – der Slowakei, Österreich, Deutschland, Ungarn und Frankreich – präsentiert. Auf dem Festival sorgen Folkloreensembles für Unterhaltung, doch auch ein Kinderprogramm und ein Weinwettbewerb werden nicht fehlen. Wer es lieber etwas ruhiger angehen will und auf einem Weinberg bei einem guten Glas Wein vom Weinberg St. Klara sitzen möchte, dem empfehlen wir einen Besuch des Weinfestes Trojské vinobraní im Botanischen Garten in Prag. Am Wochenende des 11. und 12. September können Sie sich gleich an mehreren Verkaufsständen erfrischen. Auch Federweißer wird zum Verkauf stehen. Neben Zimbalmusik und Altprager Liedern darf man sich auf einen Auftritt vom Zauberkünstler Magistr Kelly freuen.

Quelle: CzechTourism - iNFO bulletin

Objekte:

Entsprechende Veranstaltungen

  • Sa 2.10.2010
(Valtické vinobraní 2010) nám. Svobody (Valtice)
  • Sa 2.10.2010 - So 3.10.2010
(Vinobraní na hradě Loket 2010) Elbogen - Burg (Loket)
  • So 26.9.2010
  • Sa 25.9.2010
(Karlštejnské vinobraní 2010) Karlštejn
  • Sa 25.9.2010 10:00
(Svatováclavské vinobraní v Kadani 2010) Kaaden - Museum und Franziskanerkloster (Kadaň)
  • Sa 25.9.2010
  • Fr 24.9.2010
(Vinobraní Litoměřice - Ostrovní festival 2010) Litoměřice
  • Sa 18.9.2010
  • Fr 17.9.2010
(Bzenecké krojované vinobraní 2010) Bzenec
  • Sa 18.9.2010
(Roudnické vinobraní 2010) Roudnice nad Labem
  • Fr 17.9.2010 - So 19.9.2010
(Mělnické vinobraní 2010) Mělník
  • Fr 17.9.2010 - So 19.9.2010
(Prague Wine Festival) Praha
  • Sa 11.9.2010 - So 12.9.2010
(Trojské vinobraní 2010) Botanischer Garten Prag (Praha)
  • Sa 11.9.2010
  • Fr 10.9.2010
(Znojemské historické vinobraní 2010) Znojmo
  • Sa 11.9.2010 - So 12.9.2010
(Slovácké slavnosti vína a otevřených památek 2010) Uherské Hradiště
  • Sa 11.9.2010
(Strážnické vinobraní 2010) Strážnice
  • Fr 10.9.2010 - So 12.9.2010
Pollauer Weinlesefest 2010 (Pálavské vinobraní 2010) Mikulov
  • Fr 3.9.2010
  • Sa 4.9.2010
(Velkopavlovické vinobraní 2010) Velké Pavlovice

Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage