Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN

Waisenstein - Burgruine
Sirotčí Hrádek

upozorněníIm Zusammenhang mit der Regierungsverordnung ist es möglich, dass das Objekt die Erbringung von Dienstleistungen unterbrochen oder eingeschränkt hat. Informieren Sie sich beim Betreiber über die aktuelle Situation.
adresse: Klentnice
GPS: 48°50'44.78"N 16°38'27.38"E
399m über dem Meer
Waisenstein Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Waisenstein Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Martin Tichý, Autor: Tin, einem Jahr: 2010
Quelle: Martin Tichý, Autor: Tin, einem Jahr: 2010
Quelle: Martin Tichý, Autor: Tin, einem Jahr: 2010
Quelle: Martin Tichý, Autor: Tin, einem Jahr: 2010
Quelle: Martin Tichý, Autor: Tin, einem Jahr: 2010
Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Bezirk Südmähren
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
postcard
<- 1/46 ->

Beschriftung: Die mittelalterliche Waisenburg (Sirotčí hrádek) wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut. Während des Dreißigjährigen Krieges wurde sie von den Schweden erobert und verfiel später. Die Ruine steht auf zwei steilen Felsen. Am dominantesten ist der Torso des Palas.
Kategorie: Ruine
Zertifikate und Mitgliedschaft:Touristenmarke
Nähere Informationen in Wikipedia:
Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
E-Mail Ihres Bekannten:*
Mehrere Adressen trennen Sie mit einem Beistrich
Nachrichttext:

Wetter - Brünn

Fast heiter
heute (07:00)
14°C
Klar
morgen
23°C
Dichtbewölkt
dienstag
25°C
mit Aufklärungen
mittwoch
26°C

Quelle: Wetter Meteocentrum

Die nächste Bademöglichkeit

3 km

Freibad, Kinderspielplatz

Horní Věstonice 78

Nächstes Restaurant

342 m

Weinkeller, Restaurant, Café

Klentnice 166

Das nächste Informationszentrum
© 2002-2021 World Media Partners
Letzte Aktualisierung: 18.02.2019 (Portalverwalter) [16271][13_5370]

Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage