Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN

Schloss Choceň – Adlergebirge-Museum
Zámek Choceň - Orlické muzeum

adresse: Pardubická 1, 565 01 Choceň
Web: www.orlickemuzeum.cz
E-Mail: muzeum.chocen@centrum.cz
Telefon: (+420) 465 471 624
GPS: 49°59'59.07"N 16°13'35.94"E
291m über dem Meer
Schloss Choceň – Adlergebirge-Museum Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Schloss Choceň – Adlergebirge-Museum Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Destinationsgesellschaft Adlergebirge und Adlergebirgsvorland
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
Quelle: Informationszentrum der Stadt Choceň
postcard
<- 1/33 ->

Beschriftung: Das Renaissanceschloss mit Arkaden wurde in der 2. Hälfte des 16. Jahrhunderts errichtet. Im Jahr 1829 fiel es einem Brand zum Opfer. Danach wurde es im Stil des Klassizismus wieder aufgebaut. In den Jahren 1849-1850 wurde der Ostflügel zur pseudogotischen Schlosskapelle Mariä Himmelfahrt, die den Eingang zum Schloss bildet, umgebaut.
Kategorie: Galerie, Kirche, Museum, Park, Schloss
Zertifikate und Mitgliedschaft:Mitglied des Vereins Adlergebirge und Voradlergebirge Touristenmarke Tschechisches System der Servicequalität
Kulturdenkmal
Stilart: Klassizismus / Empire (90%)
Dienstleistungen: Angebot an interaktiven Bildungsprogrammen, gelegentliche Konzerte, Reiseführerservice in der Umgebung, Souvenirverkauf, Verkauf von Tourentalern , Verkauf von Wander-Besuchskarten, Vermietung von Räumen, WC
Sprachkenntnisse des Personals: deutsch
Jahr der Rekonstruktion:1993

Besichtigungstrassen / Ausstelungen

Museum Orlice

Quelle/Autor: Destinationsgesellschaft Adlergebirge und AdlergebirgsvorlandQuelle/Autor: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Beschriftung:Das Orlické Museum informiert in seinen Räumen über naturwissenschaftliche und historische Sehenswürdigkeiten der Region. Besichtigung der Schlosskapelle.
Zugänglich:
Öffnungszeit:
(GMT +2)
  • Mai-September Mo-So 9:00-12:00 14:00-17:00 (selbstständig ohne Begleiter)
  • Januar-April, Oktober-Dezember Mo-Fr 9:00-12:00 14:00-16:00 (selbstständig ohne Begleiter)
  • Januar-April, Oktober-Dezember Sa, So 09:00-12:00 (selbstständig ohne Begleiter) 14:00-17:00
Vor dem Besuch des Objektes empfehlen wir, dass Sie vorsichtshalber die Aktualität der Öffnungszeit auf der Website des Objekts oder per Telefon bei dem Betreiber überprüfen.
Ausstellungsbereich:Archäologie, Entomologie, Geologie / Mineralogie / Edelsteine , Naturkunde, Paläontologie

Schlosspark

Quelle/Autor: Vít PechanecQuelle/Autor: Vít PechanecQuelle/Autor: Vít Pechanec
Beschriftung:Eine ausgedehnte Parkanlage mit zahlreichen älteren und neueren Auspflanzungen, heutzutage als Stadtpark genutzt. Es wachsen hier viele bewundernswerte Gehölze und einige ursprüngliche Alleen, die durch den Gärtner der Kinský-Familie Živsa gegründet wurden. Damals entstand ein typischer barocker Garten mit Teich, Springbrunnen und vielen Skulpturen.
Zugänglich:frei zugänglich Möglichkeiten zum Fotografieren:JaMoglichkeiten zu Videoaufnahmen:Ja

Schlosskapelle

Zugänglich:
Öffnungszeit:
(GMT +2)
  • Mai-September Mo-So 9:00-12:00 14:00-16:00 (mit Reiseführer)
  • Januar-April, Oktober-Dezember Mo-Fr 9:00-12:00 14:00-16:00 (mit Reiseführer)
  • Januar-April, Oktober-Dezember Sa, So 13:00-16:00 (mit Reiseführer)
Vor dem Besuch des Objektes empfehlen wir, dass Sie vorsichtshalber die Aktualität der Öffnungszeit auf der Website des Objekts oder per Telefon bei dem Betreiber überprüfen.
Sprachen:Reiseführer (tschechisch)
Ausstellungsbereich:Regionalgeschichte
Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
E-Mail Ihres Bekannten:*
Mehrere Adressen trennen Sie mit einem Beistrich
Nachrichttext:

Wetter - Pardubitz (Pardubice)

Dichtbewölkt
heute (21:30)
15°C
Dichtbewölkt
morgen
17°C
Bewölkt
sonntag
17°C
Bewölkt
montag
16°C

Quelle: Wetter Meteocentrum

Die nächste Bademöglichkeit
Hallenbad
7 km

Hallenbad

Schwimmhalle für die Öffentlichkeit, Sauna für die Öffentlichkeit, Massage für die Öffentlichkeit, Whirlpool außen für die Öffentlichkeit

Vysoké Mýto

Nächstes Restaurant

156 m

Restaurant

Choceň

Das nächste Informationszentrum
© 2002-2021 World Media Partners
Letzte Aktualisierung: 21.03.2017 (Betreiber), 16.06.2021 (Portalverwalter), 25.06.2008 (informationszentrum) [24457][13_6923]

Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage