Urlaub in der Tschechischen Republik:CZeCOTTourmapsOstböhmenUNESCOTschechische InspirationAktivurlaubFahrpläneGEOFUN

Gedenkstätte des Schrifttums in Mähren - Kloster und Museum
Památník písemnictví na Moravě

adresse: Klášter 1, 664 61 Rajhrad
Web: rajhrad.muzeumbrnenska.cz
facebook: www.facebook.com/pamatnik/
E-Mail: rajhrad@muzeumbrnenska.cz
Telefon: (+420) 544 544 280
GPS: 49°5'20.77"N 16°36'56.26"E
189m über dem Meer
Gedenkstätte des Schrifttums in Mähren Quelle: Zentrale für Tourismus - Südmähren
Gedenkstätte des Schrifttums in Mähren Quelle: Zentrale für Tourismus - Südmähren
Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Vít Pechanec
Quelle: Klub der tschechischen Touristen - Bild
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
Quelle: Wikimedia Commons
Nähere Informationen zum Foto
postcard
<- 1/11 ->

Beschriftung: Gehört unter die ältesten Klöster in Mähren. Die ursprüngliche Präpositur der Benediktiner in Břevnov, die in der Mitte des 11. Jh. in ein Barockkloster mit der Kirche der Hl. Peter und Paul umgebaut wurde. Sie diente als Kultur- und Bildungszentrum. Berühmte Bücherei mit mehr als 60.000 Bänden und wertvollen Inkunabeln.
Kategorie: Kloster, Museum, sakrales Denkmal
Zertifikate und Mitgliedschaft:TOP Ausflugsziel von Südmähren Touristenmarke
Mitglied der Vereinigung tschechischer Museen und Galerien
Dienstleistungen: Angebot an interaktiven Bildungsprogrammen, barrierefreies WC, Bibliothek / Studienraum, gelegentliche Konzerte, Gepäckaufbewahrung, Souvenirverkauf, Verkauf von Fachliteratur, Verkauf von Tourentalern , Verkauf von Wander-Besuchskarten, Vermietung von Räumen, WC
Sprachkenntnisse des Personals: deutsch, englisch, französisch, polnisch, tschechisch
Nähere Informationen in Wikipedia:
Eröffnungsjahr:2005

Besichtigungstrassen / Ausstelungen

Denkmal des Schrifttums in Mähren

Beschriftung:Die Exposition, welche die bedeutendsten Literaturpersönlichkeiten in Mähren im 19. und 20. Jh. einschließt. Literarische Denkmäler vom 8. bis zum 18. Jh. (z.B. Kralische Bibel, Spiegel der berühmten Markgrafschaft Mähren).
Zugänglich: Für Rollstuhlfahrer zugänglich:JaMöglichkeiten zum Fotografieren:JaMoglichkeiten zu Videoaufnahmen:Ja
Öffnungszeit:
(GMT +2)
  • Mai-September ausserhalb Mo 9:00-17:00
  • Januar-April, Oktober-Dezember ausserhalb Mo 9:00-16:00
Vor dem Besuch des Objektes empfehlen wir, dass Sie vorsichtshalber die Aktualität der Öffnungszeit auf der Website des Objekts oder per Telefon bei dem Betreiber überprüfen.

Besichtigungsdauer: 60 Min.
Sprachen:Reiseführer (deutsch, englisch, französisch, polnisch, tschechisch)
Ausstellungsbereich:alte Drucke / Chroniken / Privilegia, Archive / Archivalien, Didaktische und interaktive Ausstellung, Geschichte des Mittelalterts, Karthografie / Karten / Atlanten, Kunst aus Barock und Rokoko, Literatur, Malerei / Zeichnungen / Grafik, Museumswesen, Regionalgeschichte
Ihr Name:*
Ihre E-Mail:*
E-Mail Ihres Bekannten:*
Mehrere Adressen trennen Sie mit einem Beistrich
Nachrichttext:

Wetter - Brünn

Fast heiter
heute (11:30)
11°C
Dichtbewölkt
morgen
10°C
mit Aufklärungen
mittwoch
15°C
Fast heiter
donnerstag
14°C

Quelle: Wetter Meteocentrum

Die nächste Bademöglichkeit

4 km

Schwimmhalle für die Öffentlichkeit, Sauna für die Öffentlichkeit

Blučina


2 km

Rajhrad


4 km

Autorennbahn

Modřice

Nächstes Restaurant

134 m

Restaurant

Rajhrad

Das nächste Informationszentrum
© 2002-2021 World Media Partners
Letzte Aktualisierung: 15.04.2019 (Betreiber), 24.08.2021 (Portalverwalter) [24617][13_7083]

Do not click this link and this link or you will be banned!

loginImage